Hoagarten 2015 „Aufgspuit und gsunga“ 6. Juni 2015

Zum Hoagarten des Männergesangverein „Liederkranz Triftern e.V.“ am Samstag, den 06.06.2015 kamen trotz des heißen Sommerwetters zahlreiche Besucher, unter ihnen erster Bürgermeister Walter Czech und Altbürgermeister Karl Weggartner jeweils mit Gattin ins Schützenhaus nach Voglarn, um einen geselligen Abend mit traditioneller Musik und guter Unterhaltung zu erleben und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht.

Chorleiterin Edith Lirsch, erster Vorstand Reinhold Schmidt und zweiter Vorstand Albert Seiler führten abwechselnd durch den Abend. Den Auftakt machte der MGV „Liederkranz“ Triftern mit Sängersprüchen zur Begrüßung aller Anwesenden.„De sain von Kirchham“, eine kurzerhand zusammengestellte Gruppe, unterhielt das Publikum hervorragend mit spontanem Wortwitz und feinsinnigem bayerischen Humor sowie alten, traditionellen Liedern, Couplets und Gedichten.

Die Gfreizeit-Tanzlmusi hatte musikalische Schmankerl wie Boarische, Walzer und flotte Polkas in gewohnt hervorragender Qualität für die Zuhörer parat. Die Gruppe „Foglvrei“ war sicher ein Highlight mit schwungvollen Stücken und einigen Liedern aus der Feder von Herbert Pixner. Abwechslungsreich vorgetragen mit Ziach, Kontrabass, Hackbrett, Gitarre, Flöte und Okarina von der dreiköpfigen Besetzung. Alle Gruppen spielten und sangen „bio“, d.h. ohne Strom oder Verstärkung.

Obwohl das offizielle Programm gegen 22 Uhr beendet war, wurde noch bis nach Mitternacht in lockerer Runde gemeinsam musiziert und gesungen und man war sich einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war, die sicher nicht die letzte in dieser Form bleiben wird. Die Verpflegung durch die Bergschützen Voglarn war umfangreich und perfekt und auch der Saal war mit frischen Birken und passender Dekoration in ein uriges Wirtshaus verwandelt worden. Der MGV-Triftern bedankt sich herzlich bei allen Gästen fürs Kommen sowie bei den Bergschützen Voglarn für die hervorragende Unterstützung.